Kreisverband Frauenunion Ortenau
Neuigkeiten
08.06.2013, 10:00 Uhr | Übersicht | Drucken
Migliederversammlung mit Wahlen

Der neue Vorstand v.l. Kordula Kovac, Birgit Wild Peter, Vera Huber, Helga Wössner, Sabine Denz, Ulrike Vallendor, Helga Gund



Helga Wössner wurde als Kreisvorsitzende der Frauenunion der CDU für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Ihr zur Seite stehen künftig als stellvertretende Kreisvorsitzende Sabine Denz, Birgit Wild-Peter sowie Vera Huber. Ulrike Vallendor wurde als Schriftführerin bestätigt, ebenso die Internetbeauftragte Helga Gund. Zur neuen Pressereferentin wurde Kordula Kovac gewählt.
Als Beisitzer gehören dem Vorstand Brigitta Schrempp, Alwine Wille, Margot Wagner, Annette Korn, Madline Gund, Bärbel Langner, Ingrid Löffler, Anneliese Stiefel, Waltraud Huber und Bärbel Fuchs an.
Die Frauen-Union Ortenau vertreten Helga Wössner, Birgitta Schrempp, Helga Gund, Margot Wagner, Birgit Wild-Peter, Kordula Kovac und Madline Gund beim Landesparteitag der Frauen-Union Baden-Württemberg
In Ihrem Rechenschaftsbericht verwies die Kreisvorsitzende auf zahlreiche Veranstaltungen der Frauen-Union, die sich neben Sozial- und Bildungspolitischen Themen auch mit Themen aus dem Pflegebereich sowie kulturellen Themen beschäftigte. „Wir möchten durch interessante Veranstaltungen die politische Bildung der Frauen in der Ortenau fördern und die sich aus ihren Lebensbereichen ergebenden Anliegen diskutieren und vertreten“ bilanzierte die Kreisvorsitzende Helga Wössner.
Der Mitgliederversammlung voraus gegangen waren Besuche bei zwei mittelständischen Unternehmen.
Das Lahrer Unternehmen schrempp edv beeindruckte die Damen besonders dadurch, dass das Unternehmen couragiert von Birigtta Schrempp geleitet wird, die das Lebenswerk ihres Mannes weiterführt und dabei vor allem durch gelebte Firmenphilosophie besticht. Dabei wird viel Wert auf das Miteinander von Mitarbeitern und Geschäftsleitung gelegt, und die Rahmenbedingungen für das Arbeiten, insbesondere der Frauen und Familien, sehr positiv gestaltet.
Zuvor hatte beim Möbelhaus Hugelmann Christine Kätzlmeier ebenso die positiven Rahmenbedingungen für Frauenarbeitsplätze und Wiedereinsteigerinnen nach Familienphase dargestellt.
Der Kreisvorsitzende der CDU Ortenau, Volker Schebesta MdL, leitete die Wahlen und dankte den CDU-Frauen für die engagierte Arbeit. Er machte sich für eine größere Repräsentanz der Frauen in der CDU stark.

Kordula Kovac



Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


 
 
0.05 sec. | 28302 Visits