Kreisverband Frauenunion Ortenau
Neuigkeiten
25.03.2014, 19:30 Uhr
Frauen in der Ortenau: Was läuft in Offenburg?
Die Gleichstellungsbeauftragte Regina Geppert zu Besuch bei der FU Ortenau
Sabine Denz, FU Kehl, Regina Geppert, Gleichstellungsbeauftragte Offenburg, Helga Wössner, FU Ortenau, Birgit Wild-Peter, FU Acher-Renchtal
„Nicht nebeneinander, sondern miteinander müssen wir arbeiten. Nur in der gemeinsamen Arbeit werden wir in der CDU erfolgreich sein!“, so die Kreisvorsitzende der FU Ortenau, Helga Wössner.
Helga Wössner und die anderen Frauen des Kreisvorstands setzen deshalb schon seit längerer Zeit den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf das Organisieren gemeinsamer Veranstaltungen und den regen Austausch mit anderen Vereinigungen und Gruppierungen. Dies sind nicht nur Vereinigungen innerhalb der CDU, zum Beispiel der Senioren Union, sondern auch außenstehende Stellen.
Auf Einladung der FU Ortenau stellte kürzlich Frau Regina Geppert, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Offenburg, ihre Tätigkeit dar. Zu dem umfangreichen Aufgabengebiet gehört die Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen, naturgemäß besonders mit dem Frauenhaus.
Wichtig seien hier psychologische Betreuung und Gespräche mit  Gewalttätern, um diese aus der Gewaltspirale herauszubekommen. Die Stadt Offenburg fördert zur Sicherheit von Frauen im öffentlichen Raum Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse sowie diverse Selbsthilfegruppen. Besonders beliebt sind die seit letztem Sommer stattfindenden Aktionen des Offenburger Frauennetzwerks. Hier findet alle zwei Monate eine Begegnungsplattform für verschiedene Gruppierungen statt, von der Alevitischen Gemeinde bis hin zur Lebenshilfe Offenburg. Die jeweilige Organisation hat die Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit vorzustellen. Ziel ist es, die verschiedenen Gruppierungen stärker miteinander zu vernetzen.
Die Frauen Union Ortenau wird sich Anfang des kommenden Jahres präsentieren.
                  Ulrike Vallendor, Helga Wössner



Impressionen
News-Ticker
Presseschau
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

Datenschutzhinweis:
Die Speicherung Ihrer E-Mail Adresse für unseren Newsletter wird erst nach Ihrer expliziten Einwilligung auf der Folgeseite vorgenommen. Weitere Informationen zu unserem Newsletter finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


 
 
0.04 sec. | 28301 Visits